Bronzestatue, die Fernandel und Bourvil

Historische Anlage und Denkmal
  • Statues de Bronze Fernandel et Bourvil

Präsentation

Bronzestatue, die Fernandel und Bourvil in einer emblematischen Szene von "la cuisine au beurre".
Der Bildhauer Sébastien Langloÿs hat drei Stühle für Touristen und Einheimische zur Verfügung gestellt (Fotosession erforderlich!).

Mit mehr als 6,3 Millionen Zuschauern ist La cuisine au beurre eines der größten Rezepte des französischen Kinos. Dieser Film von Gilles Grangier mit Fernandel und Bourvil repräsentiert jedoch vor allem einen Teil der Stadtgeschichte, da er 1963 in Martigues gedreht wurde.

Im Hintergrund fungiert das Haus mit dem Hut eines Polizisten, das Gebäude aus dem 17. Jahrhundert, das durch seinen überbackenen Giebel und seinen schmiedeeisernen Balkon gekennzeichnet ist, als Restaurant im Film.
Hier spielt sich die emblematische Szene ab, die Sébastien Langloÿs reproduziert hat, das erste zufällige Treffen der beiden Ehegatten von Christiane.

Zehn Jahre nach der in Ferrières installierten Skulptur des Fischers und des Ruderers bat die Stadt Martigues den Toulouseer Bildhauer Sébastien Langloÿs, dieses zweite Werk anzufertigen.
Gütesiegel
  • Kategorien :
    • Ville d'art et d'histoire (Geschichts- und Kulturstadt)
Allgemeine Informationen
  • Parken :
    • Parkplatz in der Nähe
  • Service :
    • Haustiere akzeptiert
Services, Besichtigungen, Animationen
  • Umgebungen :
    • In Nähe einer Bushaltestelle
    • In Nähe eines Jachthafens
    • Stadtzentrum
    • In der Stadt
    • Fußgängerzone
    • Pier innerhalb von 500 m
    • In Nähe eines großen Wanderwegs (G.R.)
    • Im Historischen Zentrum gelegen
  • Preis :
    • Frei
  • Historisches Erbe :
    • Historisches Erbe
    • Bildhauerei
  • Periode :
    • 21. Jahrhundert
Name, Anschrift und Telefonnummer
Bronzestatue, die Fernandel und Bourvil
Quai Aristide Briand
L'île
13500
Martigues
mail / nachricht
Tel. : 04 42 10 82 95
Tel. : 04 42 10 82 90
FICHE_INFO_SIMPLE_ECRIRE_MESSAGE
Felder mit einem * dürfen nicht leer gelassen werden
Ihre Anfrage
Meine Angaben
Laut Gesetz n° 78-17 vom 06. Januar 1978 der Nationalen Kommission für die Informatik und des Freiheitsrechtes (CNIL), bezüglich der Datenerfassung und der Freiheitsrechte (Artikel 36) kann der Betroffene Zugang fordern, so dass er die betreffenden Informationen berichtigt, ergänzt, klärt, aktualisiert oder löscht, falls diese ungenau, inkomplett, doppeldeutig oder abgelaufen sind. Die Sammlung oder die Benutzung, die Kommunikation oder die Erhaltung sind verboten. Um dieses Recht auszuüben, bitte es im Formular oben präzisieren.

Preise

PreisesMinMax
Freizeit
loading
FICHE_INFO_SIMPLE_LIBELLE_DESTINATION
Statues de Bronze Fernandel et Bourvil "la cuisine au beurre"
Quai Aristide Briand
L'île
13500
Martigues
GPS-Koordinaten
Breitengrad : 43.404803
Längengrad : 5.053187
Wir empfehlen Ihnen ebenfalls
Historische Anlage und Denkmal
Dieses atypische Haus wurde seit dem 19. Jahrhundert viele Male gemalt und fotografiert.
  • Historisches Erbe :
    • Historisches Erbe
    • Haus
Wassersport Jachthafen
Malerisch und berühmt, gebildet durch Kanäle, umgeben von traditionellen Martégales-Häusern mit mehrfarbigen Fassaden, begeistern diese Häfen ...
Historische Anlage und Denkmal
Die imposanteste der Kirchen der Stadt, die von den Einwohnern Martigues‘ lange Zeit „Die Kathedrale“ genannt wurde, ist charakteristisch für ...
  • Religiöses Erbgut :
    • Religiöses Erbgut
    • Kirche
Historische Anlage und Denkmal
Das im Jahr 1678 fertiggestellte Stadtpalais ragt mit seinem imposanten barocken Gefüge im Herzen der Stadt empor.
  • Historisches Erbe :
    • Historisches Erbe
    • Historisches Erbe
Historische Anlage und Denkmal
Die Pointe San Christ erweitert die antike Stadt Martigues nach Westen.
  • Historisches Erbe :
    • Historisches Erbe
    • Platz
Historische Anlage und Denkmal
Das malerische Miroir aux oiseaux hat Martigues international bekannt gemacht.
  • Historisches Erbe :
    • Historisches Erbe
    • Historisches Viertel
    • Historisches Erbe
Historische Anlage und Denkmal
Das am 2. Juli 1899 eingeweihte Denkmal wurde 1943 unter dem Vichy-Regime abgebaut, um von der Familie Richaud über Nacht eingeschmolzen und geborgen...
  • Historisches Erbe :
    • Historisches Erbe
    • Bildhauerei
Ein Service, der sich in Bezug auf Effizienz dem Wettbewerb gegen die Hektik des Stoßverkehrs widersetzt.
Historische Anlage und Denkmal
Fußgängerzone, Ort des ersten Marktes im Jahre 1359.
  • Historisches Erbe :
    • Historisches Erbe
    • Platz
    • Historisches Viertel