Digue à la mer

Bank
  • Digue à la mer

Präsentation

Der 20 km lange Deich wurde im vorigen Jahrhundert geschaffen, um das Rhône-Delta vor dem Eindringen des Meerwassers zu schützen. Der Schutzdeich (für motorisierte Fahrzeuge strengstens untersagt) wird durch den Zugang am Parkplatz La Gacholle erreicht und ermöglicht Spaziergänge oder Radtouren auf über 20 km langen Wegen.
Bequemer Zugang zum Meer: Ab Parkplatz in Richtung Süden oder 2 km hinter dem Leuchtturm La Comtesse. Dort entdecken Sie die herrlichen, wilden Weiten der Salzlandschaften und Lagunen im Herzen des Nationalen Schutzgebiets. Hier wohnen See- und Brackwasservögel: Möwen, Seeschwalben, Silbermöwen, Rosaflamingos, Enten, Reiher, Watvögel. Achtung: Aufgrund der Empfindlichkeit dieses Gebiets ist das Eindringen in die Dünenlandschaft (auch zu Fuß) strengstens verboten!
Öffnungszeitraum (e)Ganzjährig.
Praktische Informationen
  • Besuche :
    • Sie können es besuchen
Name, Anschrift und Telefonnummer
Digue à la mer
Digue à la mer
13460
Saintes-Maries-de-la-Mer

Karte

FICHE_INFO_SIMPLE_LIBELLE_DESTINATION
Digue à la mer
Digue à la mer
13460
Saintes-Maries-de-la-Mer
GPS-Koordinaten
Breitengrad : 43.454382
Längengrad : 4.575143