Maison de la Nature et de la chasse

Museum Wissenschaft und Technik, Naturwissenschaften Umwelt
  • Vue d'interieur

Präsentation

Das Haus der Jagd und Natur besteht seit September 2008. Dieser Museumsbereich soll der Öffentlichkeit die Kunst des Jagens und die Vielfalt der Natur in der Crau, der Camargue und den Alpillen vermitteln.
Das Haus der Jagd und Natur hat eine zweifache Zielsetzung. Außer der Entdeckung des regionalen Naturerbes werden hier verschiedenartige Naturliebhaber mit einem gemeinsamen Ziel einander näher gebracht: Dem Arten- und Landschaftsschutz.
Im Erdgeschoss geht es mit permanenten Ausstellungen um 3 zentrale Themen.
- Kennenlernen der Vielfältigkeit der drei geografischen Gebiete Crau, Camargue und Alpillen und deren Geologie, Fauna, Flora u.s.w. Das Publikum kann hierzu 3 extrem realistische Diashows des Malers Marignan aus St. Martin bewundern, die verschiedene provenzalische Landschaften zeigen und eine Sammlung ausgestopfter Tiere in den Mittelpunkt stellen.
- Aufführung der typischen menschlichen Aktivitäten der Region: Weidewirtschaft, Salzgewinnung, Reisanbau, Olivenanbau und Schilfernte.
- Erklärungen über die seit Urzeiten bestehenden waidmännischen Tätigkeiten in unserer Gegend.
Die große Mezzanine im ersten Stock dient für wechselnde Ausstellungen, Malereien bzw. anderen künstlerischen Darstellungen von Tieren und für Vorträge. Die laufenden Ausstellungen entnehmen Sie bitte der Rubrik Aktuelles / Ausstellungen (Actualités / Manifestations). Und zu guter Letzt kann das Haus der Jagd und Natur Besichtigungen mit einem Führer in der freien Natur für Schulklassen und Gruppen anderen Alters organisieren. Wenn Sie mehr darüber erfahren möchten, wenden Sie sich bitte während der Öffnungszeiten an unser Museum.
Auszeichnung mit der Ehrenschleife des baulichen Kulturguts.
Dieser Wettbewerb wird seit 13 Jahren unter Mitwirkung der Französischen Bauföderation, des Vereins der Bürgermeister Frankreichs, der Dexia Crédit Local und der Stiftung für Kulturerbe organisiert. Er zeichnet die Handlungsdynamik der Bürgermeister in Bezug auf die Rehabilitierung des Kulturguts aus. Das von unserer Gemeinde vorgestellte Projekt hinsichtlich des Hauses der Jagd und der Natur kam 2007 in die engere Wahl und wurde unter zahlreichen Kandidaturen mit einem Preis des Departements ausgezeichnet.
Weiterhin gibt es einen Lehr-Bienenstock. Besichtigung mit Erklärungen möglich.
Zugänglich für Behinderte
Öffnungszeitraum (e)Ganzjährig, täglich.
Allgemeine Informationen
  • Parken :
    • Parkplatz in der Nähe
  • Profil der Kundschaft :
    • Gruppen
Services, Besichtigungen, Animationen
  • Hilfe für den Kunden / Praxis :
    • Touristenbroschüren
  • Animation :
    • Wanderausstellungen
    • Animation
    • Animation
  • Besichtigung :
    • Führungen
  • Anlagen für Freizeitgestaltung :
    • Picknick
Name, Anschrift und Telefonnummer
Maison de la Nature et de la chasse
Mas de la Samatane
RD 113
13310
Saint-Martin-de-Crau
mail / nachricht
Tel. : +33 4 90 55 12 56
fax : +33 4 90 55 72 93
FICHE_INFO_SIMPLE_ECRIRE_MESSAGE
Felder mit einem * dürfen nicht leer gelassen werden
Ihre Anfrage
Meine Angaben
Laut Gesetz n° 78-17 vom 06. Januar 1978 der Nationalen Kommission für die Informatik und des Freiheitsrechtes (CNIL), bezüglich der Datenerfassung und der Freiheitsrechte (Artikel 36) kann der Betroffene Zugang fordern, so dass er die betreffenden Informationen berichtigt, ergänzt, klärt, aktualisiert oder löscht, falls diese ungenau, inkomplett, doppeldeutig oder abgelaufen sind. Die Sammlung oder die Benutzung, die Kommunikation oder die Erhaltung sind verboten. Um dieses Recht auszuüben, bitte es im Formular oben präzisieren.

Preise

Kostenlos.
loading
FICHE_INFO_SIMPLE_LIBELLE_DESTINATION
Maison de la Nature et de la chasse
Mas de la Samatane
RD 113
13310
Saint-Martin-de-Crau
GPS-Koordinaten
Breitengrad : 43.64002
Längengrad : 4.916983