Sentier de découverte : De la font aux pigeons au puits de barbe

Sportaktivitäten Laufsportarten Fußwanderungsstrecke
  • 13T2001662_1_HD.jpg
test

Präsentation

Riesiges Panorama über den Etang de Berre.
Entdecken Sie die Spuren des alten Dorfes Châteauneuf-les-Martigues: "la font aux pigeons", die Feigenbaumhöhle, die in den Felsen geschnittenen Treppen und "le puits de Barbe".
Vom Parkplatz des alten Schlosses, wenige Meter vom "Musée des Amis de Castrum Vetus" entfernt, ebenfalls einen Besuch wert.
Dieser Weg ermöglichte es den Bewohnern, den Hügel zu erreichen. Aus dem Felsen gehauen, sind auf seiner gesamten Länge noch Spuren seiner Konstruktion sichtbar. Dieser Weg war der der Schafherden, um "den Puit de Barbe" zu erreichen.
Vorgeschichte: Castelnovian Mesolithic Periode mit Felsenschutz, bekannt als Grand Abri de la Font aux Tauben).
Geologie: Höhle des Feigenbaums.
Landwirtschaftliches und pastorales Leben.
Mittelmeerflora der Nerthe-Kette, in der der Weg verfolgt wird.
Öffnungszeitraum (e)Ganzjährig.

Preise

Freier Zugang.
Name, Anschrift und Telefonnummer
Sentier de découverte : De la font aux pigeons au puits de barbe
Rue du vieux moulin
13220
Châteauneuf-les-Martigues
  • Sprachen :
    • Französisch

Karte

FICHE_INFO_SIMPLE_LIBELLE_DESTINATION
Sentier de découverte : De la font aux pigeons au puits de barbe
Rue du vieux moulin
13220
Châteauneuf-les-Martigues
GPS-Koordinaten
Breitengrad : 43.37998
Längengrad : 5.163933