Les Trois Frères

Historische Anlage und Denkmal
  • Port des Trois Frères

Präsentation

Es wird auch Port de la Mède oder Hafen von Chateauneuf-lès-Martigues genannt und ist ein gemischter Schutzhafen (Fischerei und Vergnügen), der zu Beginn des 20. Jahrhunderts angelegt wurde und noch in Betrieb ist.
Es befindet sich am Etang de Berre am südlichen Ende des Etang de Bolmon.
Es besteht aus mehreren Strukturen: einer Werft, einem professionellen Fischerhafen, dem Seeclub und einem Yachthafen.

Zwei Betonmolen und zwei Kais sind zum Festmachen von Sportbooten sowie die Kronsteinkais zwischen der Küste und dem Felsen des Trois Frères vorgesehen.

Westlich der Passage ist das Gebiet den Fischern vorbehalten. Schließlich nimmt die Werft den südlichen Teil der Betonplattform ein.
Ein mobiler Hebekran zum Heben der Schiffe und eine Startrampe sind erhältlich.
Öffnungszeitraum (e)Ganzjährig, täglich.
Services, Besichtigungen, Animationen
  • Historisches Erbe :
    • Historisches Erbe
    • Historisches Erbe
Name, Anschrift und Telefonnummer
Les Trois Frères
Résidence du Port
La Mède
13220
Châteauneuf-les-Martigues
Tel. : 04 42 76 89 00
loading
FICHE_INFO_SIMPLE_LIBELLE_DESTINATION
Port des Trois Frères
Résidence du Port
La Mède
13220
Châteauneuf-les-Martigues
GPS-Koordinaten
Breitengrad : 43.390426
Längengrad : 5.146185