Stätten und Denkmäler

Das im Jahr 1678 fertiggestellte Stadtpalais ragt mit seinem imposanten barocken Gefüge im Herzen der Stadt empor.Errichtet am äußersten Ende einer...
Platz - natürlich
Ensemble aus schönen Bürgerhäusern. Ehemaliges Gemeindehaus. Wandbrunnen aus dem 17. Jahrhundert, 1997 renoviert, früher auf der Hauptavenue des ...
Die im 18. Jahrhundert erbaute sogenannte „Maison à chapeau de gendarme“ („Haus mit Gendarmenhut“) erkennt man an ihrem „ausgesägten“ ...
Baudenkmal, verschiedenes
Schöne, neoklassische Fassade, verziert mit einem kuriosen Hochrelief, das mit dem geschickten Gespür der Bildhauer des 17. Jahrhunderts kunstvoll ...
Bronzeskulptur im Hafen von Martigues-Ferrières.Erstellt im Jahr 2010 von Sébastien Langloys. Sie ist eine Fischerin und Netzmäherin des frühen ...
Baudenkmal, verschiedenes
Die Stele wurde zum Gedenken an den Erfinder des Wasserflugzeugs errichtet, der am 28. März 1910 seinen ersten Flug über dem Etang de Berre ...
Platz - natürlich
Die Pointe de l'Île ist eine künstlich angelegte Halbinsel, die von 2009 bis 2010 erbaut wurde. Sie ist 130 Meter lang und 30 Meter breit. Der ...
Diese Skulptur zu Ehren von Etienne Richaud (1841-1889) ist eine Büste aus Bronze auf einem Sockel, die dank einer öffentlichen Spendenaktion ...
Aus dem 12. und 13. Jahrhundert, seltenes Beispiel für zivile Architektur des Mittelalters in der Provence, dessen romanische Fassade gekuppelte ...
Verwaltungsgebäude
Seine 12.000 Quadratmeter thronen stolz am Ufer des Chenal de Caronte.Das Rathaus von Martigues, Verwaltungskomplex und architektonische Kuriosität, ...