Mit dem Zug

Blue Coast's Train

So haben Sie die Côte Bleue noch nie gesehen! Ein Privileg für die Passagiere des TER Marseille - Miramas, denn dieser Zug offenbart die wilde Schönheit dieses Küstengebiets.

 

Eine bezaubernde Strecke.


Nach einem letzten Blick auf das einzigartige Panorama der Reede von Marseille folgt der Zug 60 km lang einer bezaubernden Strecke zwischen dem azurblauen, kristallklaren Wasser und den sattgrünen Pinienwäldern.
Die einzigartige Beschaffenheit dieser Linie, die mit dem Südhang des Massif de la Nerthe verschmilzt, eröffnet unvergleichliche Ausblicke auf die Mittelmeerküste, wie man sie nur vom Zug aus bewundern kann.
Zoom zum auf ein rares Kulturerbe aus dem 20. Jahrhundert
Für die Eisenbahnlinie der Côte Bleue mussten 18 Viadukte, 2 Brücken und 23 Tunnel gebaut werden, alle zwischen 1907 und 1915.
So bietet Ihnen dieser TER einen hübschen Ausflug mitten in ein reiches Kulturerbe an, mit mehreren Bauwerken, die ins Verzeichnis des Kulturerbes aus dem 20. Jahrhundert aufgenommen wurden oder unter Denkmalschutz stehen.

Alle Schönheiten der Côte Bleue zu Ihren Füßen

 
Lust auf Sonne und frische Luft? Der Train de la Côte Bleue eröffnet ein weites Feld an Freizeitaktivitäten !

Nutzen Sie die zahlreichen Haltestellen der Linie, um den Chemin des Peintres von Estaque, den Sentier des Douaniers (GR51) in Ensuès-la-Redonne, die Strände von La Couronne und Sausset-les-Pins oder die sommerlichen Festveranstaltungen von Martigues zu entdecken. Und was spricht dagegen, am Hafen von Niolon oder Carry-le-Rouet ein Mittagessen zu sich zu nehmen und dann an Bord eines Schiffes die Felsbuchten oder den Parc Marin de la Côte Bleue zu besichtigen?
 
 
  • Martigues sky view
  • Martigues Blue Coast
  • Train

Praktische Informationen

Modernisierungsarbeiten an der Strecke Côte Bleue: Vom 31. August 2020 bis zum 25. April 2021 wird auf der Strecke Marseille-Miramas über Port-de-Bouc kein Personenzug verkehren

Fahrzeiten
Der Zug fährt täglich bei 14 Hin- und Rückfahrten zwischen Marseille und Miramas 15 Bahnhöfe und Haltepunkte an. Genaue Fahrpläne auf der Seite TER PACA.
 
Tarife, Reservierung und Fahrkartenkauf
Online-Verkauf der Seite TER PACA, App der SNCF, Bahnhöfe und Fahrkartenautomaten der SNCF für Regionaltickets.

Services an Bord des Zuges

- Fahrräder an Bord des Zuges sind erlaubt
- Zugelassene Begleittiere brauchen einen Fahrausweis
 
 
Ihre Strecke mit einem Klick
Die kostenlose App und Internetseite pacamobilite.fr  berechnet alle Ihre Strecken mit Zug, Überlandbus, U-Bahn, Stadtbus und Straßenbahn in der Region Provence-Alpes-Côte d'Azur.

Vergünstigte Tarife für Ihren Freizeitspaß

 
- Der Tagespass - siehe
Reisen Sie im Sommer vom 1. Juni bis 30. September einen ganzen Tag allein oder mit anderen
Pass 1 Abteilung: 16 € für 1 Person + 10 € für Ihre Begleiter
Pass 2 Abteilungen: 32 € für 1 Person + 10 € für Ihre Begleiter
Gültig für 1 oder 2 Abteilungen in der Region Sud-Alpes-Côte d'Azur.
TER-Verkehr für bis zu 8 Personen.
 
Schon Inhaber einer Karte ZOU ! Études oder ZOU ! 50-75%?
Dann bekommen Sie automatisch einen Preisnachlass von 50 % auf unsere Freizeit-Verkehrsmittel.
 
Auskünfte
- Seite TER PACA und maregionsud.fr
- App der SNCF
- Kontakt TER 0 800 11 40 23 (täglich 7 Uhr bis 21.30 Uhr, Anruf und Service kostenlos)
 
Blue Coast Line

Freizeitspaß und Entdeckungen, Blick aufs Meer


Die Côte Bleue liegt westlich von Marseille und erstreckt sich bis zur Mündung des Étang de Berre. Die 22 Kilometer Küste zeichnen das Bild einer intakten Landschaft, in der die wilde Flora und Fauna dieses reiche Erbe aufwerten, gesäumt von Stränden, kleinen Buchten und Häfen. Das ganze Jahr über kann hier eine Vielfalt von Aktivitäten praktiziert werden.
 

Spaziergänge und Wanderungen

Ob Sie ein großer Wanderfreund sind oder lieber einen kleinen Spaziergang mit Picknickpause mit der Familie oder unter Freunden unternehmen wollen, die Côte Bleue bietet Ihnen zahlreiche Möglichkeiten.
Entdecken Sie die Côte Bleue auf dem Sentier des Douaniers, einem Weg oberhalb des Meeres zwischen Ensuès-la-Redonne und Niolon.
Pausen einlegen können Sie an traumhaften Stränden!
 
Achtung: Es ist strengstens untersagt, die Gleise zu betreten oder Tunnels zu durchqueren. Wer die Bahnstrecke als Abkürzung benutzt, begibt sich in Lebensgefahr.

Strand und Meer genießen

 
Von Sainte-Croix bis nach Martigues, vom winzigen Strand der Calanque de Fernandel bis zum Strand des Cap Rousset (Carry-le-Rouet). Sie haben die Wahl!
 

Sie fühlen sich wie ein Fisch im Wasser?


Entdecken Sie auch den Parc Marin de la Côte Bleue, der eine Fülle von Überraschungen zu bieten hat. Tauchlehrgänge, Stehpaddeln, Meerkajak, es gibt vielfältige Freizeit- und Sportangebote zum Entdecken und Spaß haben.
  • Martigues sea
  • Niolon's creek
  • Sea and beach

Städte und Dörfer, wie im Urlaub!

Charme, Charakter und Einzigartigkeit dieser magischen Ziele am Fuße des Zugs!

L'Estaque. Auf keinen Fall verpassen: Blick auf die ganz nahe gelegene Reede von Marseille und Chemin des Peintres. Nicht vergessen, die berühmten Panisses im Hafen zu probieren!
Niolon. Zu entdecken gibt es in der Nähe des Bahnhofs einen kleinen Hafen unterhalb und ein Viadukt, das die Felsen und das türkisblaue Wasser überspannt.

Ensuès-la-Redonne. Sehr schöner Blick beim Aussteigen aus dem Zug, ortstypische Hütten und kleine Felsbuchten. Um die Fauna, die Flora und das historische Erbe der Côte Bleue kennenzulernen, informieren Sie sich bei dem Verein AIEJE (Association Initiatives et Éducation de la Jeunesse à l'Environnement) : www.aieje.fr / +33 (0)4 42 40 02 39.
 
Carry-le-Rouet. Hänge unterhalb der Kiefern, die vom Bahnhof aus innerhalb weniger Minuten zum Strand führen. In einem der Restaurants können Sie sich zu Tisch setzen. Kreuzfahrten und Besichtigungen der Felsbuchten an Bord von Schiffen, die im Hafen ablegen.
 
Sausset-les-Pins. Flanieren Sie an der Hafenpromenade entlang.

La Couronne. Genießen Sie den tiefen Strand, der vom Bahnhof aus über einen Weg erreichbar ist. In diesem Dorf wird die Fernsehserie „Camping Paradis“ gedreht.

Martigues. Entdeckung des Herzens der Insel und der Kanäle Zahlreiche Veranstaltungen: Sardinades, Fête de la Mer, Festival de Martigues *

Port-de-Bouc. Fort Vauban, Museum des Bildhauers Moralès. Das Stadtzentrum liegt am Fuß des Bahnhofs.
 
* Die Ulysse-Busse fahren den Bahnhof an, um Sie ins Stadtzentrum zu bringen. Auskünfte unter der Nummer +33 (0)4 88 93 00 43.