Die Filmolympiade - Unter freiem Himmel

Freizeit und Unterhaltung Bel été martégal Kino Vorführung / Kino
Ort : Théâtre de verdure de Brise-Lames
  • Les olympiades du cinéma - En plein air
Kontakt
Ville de Martigues
mail / nachricht
Tel. : +33 4 42 42 31 10
FICHE_INFO_SIMPLE_ECRIRE_MESSAGE
Felder mit einem * dürfen nicht leer gelassen werden
Ihre Anfrage
Meine Angaben
Laut Gesetz n° 78-17 vom 06. Januar 1978 der Nationalen Kommission für die Informatik und des Freiheitsrechtes (CNIL), bezüglich der Datenerfassung und der Freiheitsrechte (Artikel 36) kann der Betroffene Zugang fordern, so dass er die betreffenden Informationen berichtigt, ergänzt, klärt, aktualisiert oder löscht, falls diese ungenau, inkomplett, doppeldeutig oder abgelaufen sind. Die Sammlung oder die Benutzung, die Kommunikation oder die Erhaltung sind verboten. Um dieses Recht auszuüben, bitte es im Formular oben präzisieren.
Ort
Théâtre de verdure de Brise-Lames
Place des Aires
Pointe brise-lames
13500
Martigues
  • Sprachen :
    • Französisch

Präsentation

Anlässlich der Olympischen Spiele in Paris 2024 finden mittwochs im Théâtre de verdure de Ferrières fünf Open-Air-Filmvorführungen statt. Im Rahmen von Les Fadas du Monde / Le bel été martégal. Mit den Sportvereinen geplante Vorstellungen. Kostenlos.
Das Programm Sommer 2024, bei Einbruch der Dunkelheit.
- Mittwoch, 10. Juli: Invictus.
Filmvorführung mit anschließender Einführung in den Rugbysport.
Von Clint Eastwood - 2010 / 2h12 - Mit Morgan Freeman, Matt Damon, Tony Kgoroge.
1994 wird mit der Wahl von Nelson Mandela das Ende der Apartheid besiegelt, doch Südafrika bleibt eine rassisch und wirtschaftlich tief gespaltene Nation. Um das Land zu vereinen und jedem Bürger einen Grund zum Stolz zu geben, setzt Mandela auf den Sport und macht gemeinsame Sache mit dem Kapitän des bescheidenen südafrikanischen Rugbyteams. Ihre Wette: sich bei der Weltmeisterschaft 1995 zu präsentieren...

- Mittwoch, 31. Juli: Ora.
In Anwesenheit von Éric Dargent.
2021 / 52mn - Dokumentarfilm von Michel Garcia - Avalon Creative - Mit : Eric Dargent, Benoît Moreau, Jérôme Bonelli und der Surfers Dargent Association.
Eric Dargent, Jérôme Bonelli und Benoit Moreau: drei Leben, drei Behinderungen und vor allem die gleiche gemeinsame Leidenschaft, das Surfen. Ein Dokumentarfilm, der uns radikal in diese drei Profile eintauchen lässt und uns an ihrer Seite ihre Schwierigkeiten und die Art und Weise, wie sie sich dank des Surfens wieder aufgerappelt haben, miterleben lässt.
Dieser unerschöpfliche Drang nach vorne, der sie alle drei nach Tahiti führen wird, um ihre Erfahrungen und ihr Wissen über Prothesen zu teilen und das Bewusstsein zu wecken, um die Zukunft der Barrierefreiheit zu verändern!

- Mittwoch, 07. August: Rasta Rocket.
Von Jon Turteltaub - 1994 / 1h48 - Mit Leon Robinson, Doug E. Doug, John Candy.
Die wahre Geschichte von vier Jamaikanern, die einen verrückten Traum haben: Sie wollen eine Goldmedaille in einer olympischen Disziplin gewinnen, die ihnen völlig unbekannt ist und in ihrer Heimat unmöglich ausgeübt werden kann: Bobfahren!

- Mittwoch, 14. August: The first slam dunk.
Von Takehiko Inoue - 2023 / 2:04 Stunden - Mit Shugo Nakamura, Subaru Kimura, Kenta Miyake.
Shohokus Spielmacher Ryota Miyagi spielt immer intelligent und blitzschnell, umkurvt seine Gegner und behält dabei die Nerven.
Ryota, der in Okinawa geboren und aufgewachsen ist, hatte einen drei Jahre älteren Bruder. Auf den Spuren seines Bruders, der schon in jungen Jahren ein berühmter lokaler Spieler war, wurde auch Ryota süchtig nach Basketball.
In seinem zweiten Jahr an der Oberschule war Ryota zusammen mit Sakuragi, Rukawa, Akagi und Mitsui Mitglied des Basketballteams der Shohoku-Oberschule und nahm an der nationalen Meisterschaft zwischen den Oberschulen teil.
Nun stehen sie kurz davor, sich mit den Titelverteidigern, den Spielern der Sannoh Kogyo High School, zu messen.

- Mittwoch, 21. August: Der Kampf ist ein Ende (Kurzfilm) und Rocky.
* Der Kampf ist ein Ende : Von Arthur Thomas-Pavlowsky - 2022 / 27 min. Kurzfilm - Griechisch.
* Vor der Vorführung von Rocky werden Animationen zur Einführung in das Boxen gezeigt.
* Rocky.
Von John G. Avildsen - 1977 / 1h59 - Mit Sylvester Stallone, Talia Shire, Burt Young.
In den Arbeitervierteln von Philadelphia bestreitet Rocky Balboa hin und wieder für ein paar Dutzend Dollar Boxkämpfe unter dem Namen "der italienische Hengst". Sein alter Trainer Mickey lässt ihn jedoch fallen. In der Zwischenzeit sucht Apollo Creed, der Boxweltmeister im Schwergewicht, einen neuen Gegner, um seinen Titel erneut aufs Spiel zu setzen. Seine Wahl fällt auf Rocky.
Öffnungszeitraum (e)Mittwoch, den 10. Juli 2024 um 21.30 Uhr.
Bei Einbruch der Dunkelheit.

Mittwoch, den 31. Juli 2024 um 21.30 Uhr.
Bei Einbruch der Dunkelheit.

Mittwoch, den 7. August 2024 um 21.30 Uhr.
Bei Einbruch der Dunkelheit.

Mittwoch, den 14. August 2024 um 21.30 Uhr.
Bei Einbruch der Dunkelheit.

Mittwoch, den 21. August 2024 um 21.30 Uhr.
Bei Einbruch der Dunkelheit.
Praktische Informationen
  • Service :
    • Haustiere akzeptiert
Ausstattung, Services, Komfort
  • Typologie Promo Sitra :
    • Freiluft
    • Nachtausflüge
  • Angepasste Angebote :
    • Kinder
Zugänglichkeit
  • Behindertentourismus :
    • Empfangspersonal für die Aufnahme von Menschen mit Behinderungen sensibilisiert

Preise

Kostenlos.

Karte

FICHE_INFO_SIMPLE_LIBELLE_DESTINATION
Place des Aires
Pointe brise-lames
13500
Martigues
GPS-Koordinaten
Breitengrad : 43.406894
Längengrad : 5.058864
Wir empfehlen Ihnen ebenfalls