Konzert: Fred Nevché - 1. Teil Traid und Yersa

Freizeit und Unterhaltung Bel été martégal Konzert Jazz und Blues Rap, R&B, Soul Funk
Ort : La Cour de l'Ile
  • Concert dans la Cour de l'île
Kontakt
Ville de Martigues
mail / nachricht
Tel. : +33 4 42 42 31 10
FICHE_INFO_SIMPLE_ECRIRE_MESSAGE
Felder mit einem * dürfen nicht leer gelassen werden
Ihre Anfrage
Meine Angaben
Laut Gesetz n° 78-17 vom 06. Januar 1978 der Nationalen Kommission für die Informatik und des Freiheitsrechtes (CNIL), bezüglich der Datenerfassung und der Freiheitsrechte (Artikel 36) kann der Betroffene Zugang fordern, so dass er die betreffenden Informationen berichtigt, ergänzt, klärt, aktualisiert oder löscht, falls diese ungenau, inkomplett, doppeldeutig oder abgelaufen sind. Die Sammlung oder die Benutzung, die Kommunikation oder die Erhaltung sind verboten. Um dieses Recht auszuüben, bitte es im Formular oben präzisieren.
Ort
La Cour de l'Ile
1, quai Lucien Toulmond
Quartier de l'île
13500
Martigues
  • Sprachen :
    • Französisch

Präsentation

Fred aus den nördlichen Vierteln von Marseille reißt die Grenzen zwischen Chanson, Poesie, Rock und Elektro ein. Traid und Yersa: Rap als gemeinsamer Nenner des Duos aus Istrien. Auf der Bühne des Cour de l'île in Martigues, unter freiem Himmel. Kostenlos und ohne Reservierung.
Die Fadas de Musique, die montags im Hof der L'Île stattfinden, bieten Einwohnern und Besuchern von Martigues die Gelegenheit, einzigartige künstlerische Welten kennenzulernen.

Fred Nevché.
Sein Werk ist von einem Gefühl des inneren Exils durchzogen, immer auf der Suche nach einem anderen Ort, an dem das Abenteuer wartet.
Er engagiert sich für die Begegnung mit den Bewohnern der Gebiete, die er durchquert, und erarbeitet partizipative und kollektive Kreationsworkshops rund um das Schreiben, Singen und Musizieren.
Die Lieder seiner beiden letzten Alben Valdevaqueros und Emotional Data haben die erfrischende Wirkung eines Sommergewitters und bieten im Zuge seiner inneren Revolutionen eine unerbittliche Liebe zum Leben, eine Ode an die Freiheit, an strahlende Intimität als Antwort auf die Brüche unserer Zeit.

Traid & Yersa - Teil 1.
Zwei Dreißigjährige aus Istres (Frankreich), die seit etwa 15 Jahren in der Hip-Hop-Kultur aktiv sind.
Als Kinder der 90er Jahre, die von den Klassikern der Vorläufer der Bewegung in den Schlaf gewiegt wurden, haben die beiden Künstler die Klippe umschifft, ihre Angebote in der Zeit festzuschreiben: Es ist schwierig, ihnen angesichts ihrer aktuellen Produktionen, die immer moderner und innovativer werden, das Etikett old school anzuheften.
Es gibt keine festgelegten Grenzen, keinen Kodex, der eingehalten werden muss, dafür aber eine unendliche Spielwiese. Ja, jede Inspiration ist für diese beiden Reiseliebhaber gut zu gebrauchen, und diese Inspiration fließt in sorgfältig berechneten Dosen in ihre Musik ein, damit die klangliche Alchemie entsteht.
Öffnungszeitraum (e)Montag, den 1. Juli 2024 von 21 Uhr bis 23 Uhr.
Praktische Informationen
  • Umgebungen :
    • Wasserseite
    • Im Historischen Zentrum gelegen
Ausstattung, Services, Komfort
  • Typologie Promo Sitra :
    • Freiluft
    • Nachtausflüge
Zugänglichkeit
  • Behindertentourismus :
    • Empfangspersonal für die Aufnahme von Menschen mit Behinderungen sensibilisiert

Preise

Kostenlos.

Karte

FICHE_INFO_SIMPLE_LIBELLE_DESTINATION
1, quai Lucien Toulmond
Quartier de l'île
13500
Martigues
GPS-Koordinaten
Breitengrad : 43.405009
Längengrad : 5.051171