D'un rêve

Kulturell Tanz Zeitgenössische Musik
Ort : Théâtre des Salins
  • D'un rêve

Präsentation

Die burkinische Choreografin Salia Sanou kehrt mit D’un rêve nach Les Salins zurück, einer Musik- und Tanzshow, die mit Texten des Schriftstellers (Autors und Sängers) Gaël Faye, dem Slam-Poeten Capitaine Alexandre und Musik von Lokua Kanza durchsetzt ist.
D’un rêve, in Anlehnung an die Rede von Pastor Martin Luther King, ist ein Fresko, das von vier Chorsängern (darunter Dominique Magloire, The Voice) und acht Tänzern aufgeführt wird. Sie führt uns über den Broadway der 20er Jahre von den Baumwollfeldern zu den Motown-Studios. Durch Klang, Stimmen und Tanz mischt Salia Sanou Freude mit Ernst, um den Zustand der Welt von gestern und heute besser wiederzugeben. Show für Show verfolgt der Choreograf seinen Weg, seine künstlerische Reise über die Frage nach Grenzen, Exil, Identität und Anderssein.
Öffnungszeitraum (e)Donnerstag, den 19. Januar 2023 von 20.30 Uhr bis 21.50 Uhr.

Preise

Voller Preis: 18 €, Reduzierter Preis: ab 8 €.
  • Zahlungsarten :
    • Kreditkarte
    • Bar

Karte

FICHE_INFO_SIMPLE_LIBELLE_DESTINATION
19 quai Paul Doumer
Ferrières
13500
Martigues
GPS-Koordinaten
Breitengrad : 43.407136
Längengrad : 5.051406
Kontakt
Théâtre des Salins
Tel. : +33 4 42 49 02 00
Ort
Théâtre des Salins
19 quai Paul Doumer
Ferrières
13500
Martigues
  • Sprachen :
    • Französisch