Die Schenkungen "Charles-Eric Siméoni" 1996-2021

Kulturell Musée Ziem Ausstellung Malerei Fotografie Bildhauerei
Ort : Musée Ziem
  • Jacqueline Dauriac Pièces siamoises pour deux collectionneurs
  • Les donations
  • Jean-Jacques Ceccarelli Carte de vœux, 1988
  • Giuseppe Caccavale Sans titre, 1989 Pastel, gouache et cire d’abeille sur papier
  • Alain Lambilliotte Sans titre, 1992 Peinture acrylique sur bois
  • Affiche de l'exposition Les donations
Jacqueline Dauriac Pièces siamoises pour deux collectionneursLes donations Jean-Jacques Ceccarelli Carte de vœux, 1988Giuseppe Caccavale Sans titre, 1989 Pastel, gouache et cire d’abeille sur papierAlain Lambilliotte Sans titre, 1992 Peinture acrylique sur boisAffiche de l'exposition Les donations

Präsentation

Eine außergewöhnliche Ausstellung zeitgenössischer Kunst. 50 Künstler sind vertreten, von Boltanski bis Guibert. Fotografien, Gemälde und Skulpturen, die dem Museum von einem großzügigen Spender geschenkt wurden.
Im Museum Ziem in Martigues. Mittwoch bis Sonntag, 14 bis 18 Uhr. Kostenlos.
In den Jahren 1996 und 2000 erhielt das Ziem-Museum 96 Werke von Charles-Eric Siméoni. Im Jahr 2021 wurde die öffentliche Sammlung der Stadt Martigny durch eine weitere Schenkung von 37 Werken auf insgesamt 133 erhöht.

Neben dem Dank der Stadt an den Sammler für seine Großzügigkeit und sein Vertrauen bietet diese Ausstellung auch die Gelegenheit, einen Blick auf die Entwicklung seines Geschmacks in den letzten zwanzig Jahren zu werfen und die Öffentlichkeit über den Reichtum dieser Sammlung zu informieren, die Gemälde, Zeichnungen, Skulpturen und Fotografien zeitgenössischer lokaler, nationaler und internationaler Künstler umfasst.

Kostenlose Führungen um 16 Uhr an den Sonntagen 16. Oktober, 20. November, 11. Dezember und 29. Januar.
Kostenlose Führungen für Schulklassen und Gruppen von mindestens 5 Personen nach vorheriger Anmeldung.

Vorträge zur Ausstellung im Konferenzsaal des Rathauses um 18 Uhr:
- Donnerstag, 20. Oktober 2022: Die Sammlung Charles-Éric Siméoni von François Bazzoli,
Kunsthistoriker.
- Donnerstag, 19. Januar 2023: Die Sammler von Nathalie Moureau, Professorin an der Universität Paris.
der Universität Paul-Valéry in Montpellier.

Event! Donnerstag, 24. November, 18 Uhr im Musée Ziem: Podiumsdiskussion in Anwesenheit des Sammlers Charles-Eric Siméoni.
Romain Mathieu von der Aix-Marseille Université übernimmt die Moderation des Treffens, an dem zahlreiche Künstler teilnehmen, darunter Alain Lambilliotte,
Dominique Gauthier, Isabelle Waternaux, Gilles Delmas, Giuseppe Caccavale und Judith Bartolani.

Einige Künstler und Werke, die es in dieser Ausstellung zu entdecken gibt :
- Jean-Jacques Ceccarelli: Carte de vœux, 1988. Farbige Tinte auf Zeichenpapier.
- Giuseppe Caccavale: Ohne Titel, 1989. Pastell, Gouache und Bienenwachs auf Papier.
- Jacqueline Dauriac: Siamesische Münzen für zwei Sammler, 1988.
Ölkreide und Bleistift auf Pauspapier.
- Julián Alberto Lineros Castro: Untitled - "Guerreros de barro" - Uraba Chocoano, 2002.
Silberabzug auf Aluminium kaschiert,
- Alain Lambilliotte: Ohne Titel, 1992. Acrylgemälde auf Holz.
- Carmelo Arden Quin: Künstlerbuch, 1995. Papier, Karton und Metall.
Öffnungszeitraum (e)Vom 12/10/2022 bis 29/01/2023, jeden Mittwoch, Donnerstag, Freitag, Samstag und Sonntag von 14 Uhr bis 18 Uhr.
Praktische Informationen
  • Umgebungen :
    • Stadtzentrum
    • In Nähe einer Bushaltestelle
    • Strand innerhalb von 300 m
Ausstattung, Services, Komfort
  • Typologie Promo Sitra :
    • Empfohlen für schlechtes Wetter
    • Indoor (Innen)
Zugänglichkeit
  • Behindertentourismus :
    • Empfangspersonal für die Aufnahme von Menschen mit Behinderungen sensibilisiert

Preise

Kostenlos.

Karte

FICHE_INFO_SIMPLE_LIBELLE_DESTINATION
Boulevard du 14 juillet
Ferrières
13500
Martigues
GPS-Koordinaten
Breitengrad : 43.408683
Längengrad : 5.054282
Von Marseille / Aix-en-Provence kommend: Ausfahrt Jonquières-center-ville, überqueren Sie die Liftbrücke, folgen Sie Ferrières, parken Sie auf dem Parkplatz am Rande des Teiches in der Nähe des städtischen Schwimmbades.
Von Fos / Arles / Montpellier kommend: Fahren Sie vor dem Viadukt in Croix-Sainte ab, folgen Sie dem Hôtel de Ville, dann Istres, und fahren Sie auf den Parkplatz in der Nähe des städtischen Schwimmbades.
Von Istres / Miramas / Salon: Nehmen Sie Center-ville - Ferrières, parken Sie auf dem Parkplatz in der Nähe des städtischen Schwimmbades.
Marseille Provence: Flughafen / Flugplatz in 20 km Entfernung
Martigues Lavéra: Bahnhof 4 km entfernt
Kontakt
Ville de Martigues
mail / nachricht
Tel. : +33 4 42 41 39 60
FICHE_INFO_SIMPLE_ECRIRE_MESSAGE
Felder mit einem * dürfen nicht leer gelassen werden
Ihre Anfrage
Meine Angaben
Laut Gesetz n° 78-17 vom 06. Januar 1978 der Nationalen Kommission für die Informatik und des Freiheitsrechtes (CNIL), bezüglich der Datenerfassung und der Freiheitsrechte (Artikel 36) kann der Betroffene Zugang fordern, so dass er die betreffenden Informationen berichtigt, ergänzt, klärt, aktualisiert oder löscht, falls diese ungenau, inkomplett, doppeldeutig oder abgelaufen sind. Die Sammlung oder die Benutzung, die Kommunikation oder die Erhaltung sind verboten. Um dieses Recht auszuüben, bitte es im Formular oben präzisieren.
Ort
Musée Ziem
Boulevard du 14 juillet
Ferrières
13500
Martigues
  • Sprachen :
    • Französisch
Wir empfehlen Ihnen ebenfalls