Drei Naturgeschichten von Léa Bismuth

Kulturell Umwelt/Nachhaltige Entwicklung Konferenz/Vortrag Ausstellung Plastische/grafische Künste
Ort : Salle des conférences de l'Hôtel de ville
  • Feuille d’aluminium, 2021
  • Surface d’aigrettes de pissenlit, 2010
Feuille d’aluminium, 2021Surface d’aigrettes de pissenlit, 2010
test

Präsentation

Während dieser Konferenz werden wir verschiedene Arten, von Pflanzen bis hin zu Tieren, in einer immersiven und überregionalen Reflexion treffen.
Im Rahmen der Ausstellung "Léa Barbazanges, am Rande des Sichtbaren", zu entdecken vom 13.10.21 bis 30.01.22.
Mit Léa Bismuth, Kunstkritikerin und Autorin des Katalogs.
Aus der Ausstellung von Léa Barbazanges geht es darum, den Zugang zu den Lebewesen qualifiziert und situiert zu erschließen, nicht das Natürliche festzuhalten, sondern im Gegenteil einen bewussten Dialog mit der Natur selbst zu führen, als komplexes Konzept.

Diese Natur ist eine greifbare Realität, die wir überblicken und mit anderen Bereichen in Resonanz bringen können: Botanik, Zoopoetik und Mineralogie bilden so drei Naturgeschichten, drei Erzählungen, drei Einheiten
Werke, die wir versuchen zu erforschen.
Öffnungszeitraum (e)Donnerstag, den 21. Oktober 2021 um 18 Uhr.
Praktische Informationen
  • Umgebungen :
    • Stadtzentrum
    • In Nähe einer Bushaltestelle
  • Publikum :
    • Obligatorischer Gesundheitspass
Ausstattung, Services, Komfort
  • Typologie Promo Sitra :
    • Empfohlen für schlechtes Wetter
    • Indoor (Innen)

Wissen

Obligatorischer Gesundheitspass und Einhaltung gesundheitlicher Einschränkungen

Preise

Kostenlos.

Karte

FICHE_INFO_SIMPLE_LIBELLE_DESTINATION
Rond-point de l'hôtel de ville
Quartier Ferrières
13500
Martigues
GPS-Koordinaten
Breitengrad : 43.405875
Längengrad : 5.047511
Kontakt
Ville de Martigues
mail / nachricht
Tel. : 04 42 41 39 60
FICHE_INFO_SIMPLE_ECRIRE_MESSAGE
Felder mit einem * dürfen nicht leer gelassen werden
Ihre Anfrage
Meine Angaben
Laut Gesetz n° 78-17 vom 06. Januar 1978 der Nationalen Kommission für die Informatik und des Freiheitsrechtes (CNIL), bezüglich der Datenerfassung und der Freiheitsrechte (Artikel 36) kann der Betroffene Zugang fordern, so dass er die betreffenden Informationen berichtigt, ergänzt, klärt, aktualisiert oder löscht, falls diese ungenau, inkomplett, doppeldeutig oder abgelaufen sind. Die Sammlung oder die Benutzung, die Kommunikation oder die Erhaltung sind verboten. Um dieses Recht auszuüben, bitte es im Formular oben präzisieren.
Ort
Salle des conférences de l'Hôtel de ville
Rond-point de l'hôtel de ville
Quartier Ferrières
13500
Martigues
  • Sprachen :
    • Französisch
Wir empfehlen Ihnen ebenfalls