Autobahnviadukt

Historische Anlage und Denkmal Kunstwerk Brücke, Viadukt
  • Viaduc autoroutier
  • Viaduc autoroutier
  • Viaduc autoroutier
Viaduc autoroutierViaduc autoroutierViaduc autoroutier

Präsentation

Über das Autobahnviadukt kann die A55 den Caronte-Kanal überqueren. Es handelt sich um ein komplexes Bauwerk aus dem Jahr 1968, das im August 1972 in Betrieb genommen wurde.
Mit einer Gesamtlänge von 874 Metern und einer Höhe von 45 Metern besteht es aus zwei Teilen, die sich in ihrer Konstruktion stark unterscheiden: einer Hauptmetallstruktur am Kanal und zwei Zufahrtsviadukten aus zwei Zwillingsbetonstrukturen. Es verfügt über insgesamt 16 Spannweiten, die von 13 Stahlbetonpfählen und zwei Metallkrücken getragen werden.

Die Struktur reagiert auf die anfänglichen Einschränkungen: Integration in die Landschaft dank des feinen und eleganten Profils, Löschen eines ausreichenden schiffbaren Passes und Berücksichtigung des Erdbebenrisikos.
Gütesiegel
  • Kategorien :
    • Ville d'art et d'histoire (Geschichts- und Kulturstadt)
Allgemeine Informationen
  • Service :
    • Haustiere akzeptiert
Services, Besichtigungen, Animationen
  • Umgebungen :
    • In der Stadt
  • Preis :
    • Frei
  • Periode :
    • 20. Jahrhundert
Name, Anschrift und Telefonnummer
Autobahnviadukt
Autoroute A55
13500
Martigues
Tel. : 04 42 44 33 33

Preise

PreisesMinMax
Freizeit
loading
FICHE_INFO_SIMPLE_LIBELLE_DESTINATION
Viaduc autoroutier
Autoroute A55
13500
Martigues
GPS-Koordinaten
Breitengrad : 43.402608
Längengrad : 5.042156
Wir empfehlen Ihnen ebenfalls
Historische Anlage und Denkmal
Es ersetzt die Drehbrücke von 1929.
  • Kunstwerk :
    • Kunstwerk
    • Brücke, Viadukt
Historische Anlage und Denkmal
Diese beiden Brücken am Baussengue-Kanal, die anstelle der alten Drehbrücke (1853-1998) und der Metallbrücke (1949-2000).
  • Kunstwerk :
    • Kunstwerk
    • Brücke, Viadukt