Lavendelstraße des Plateaus Valensole

Andere Freizeitaktivitäten
  • Lavande
  • Lavande
LavandeLavande

Präsentation

Touristische Route "Entdeckungsreise auf dem Plateau de Valensole".
Valensole, die Hochburg des Lavendels und des Lavandins. Hier gibt es Lavendelfelder, soweit das Auge reicht, die sich in violetten und blauen Wellen wellen. Folgen Sie dieser Route und entdecken Sie eine einzigartige Landschaft und ein für die Haute-Provence typisches Terroir. Begegnen Sie leidenschaftlichen Erzeugern und machen Sie einige Stopps für ein paar Schnappschüsse. Auf der Lavendelroute auf dem Plateau de Valensole erwarten Sie Destillerien und ein Museum, das Sie in die Geheimnisse dieser Pflanze mit ihren tausend Tugenden einweiht.

Orte von Interesse:
Valensole
- Lavendelmuseum
- Lavendelbrennereien
- Kirche Saint-Blaise (11. Jh.)
- Stadtzentrum, Stadtmauern, Brunnen
- Lebendiges Museum der Biene
- Hochebene von Valensole
- Randoland (spielerischer Besichtigungsrundgang, den man entdecken kann.
mit der Familie)

Puimoisson
- Kapelle Sainte-Apollinaire (10. Jh.)
- Brennerei zur Herstellung von Lavendel
- Kirche Saint-Michel (18. Jh.)
- Überreste der Commanderie des Chevaliers (Ritterorden)
von Malta

Riez
- Römische Säulen
- Kapelle Sainte-Maxime (als Monument klassifiziert)
Historisch und datiert aus dem 17. Jh.)
- Tour de l'Horloge (Uhrenturm)
- Stadtmauern, Tore, Brunnen, Waschhäuser, Plätze,
Fassaden, Sonnenuhren ...
- Baptisterium aus dem 5. Jh. (Merowingerzeit)
- Tore Ayguières und Sanson (14. Jh.)
- Überreste der ursprünglichen Kathedrale
- Weg der Olivenbäume (Chemin des oliviers)
- Randoland (spielerischer Besichtigungsrundgang, den man entdecken kann.
mit der ganzen Familie)
Deutschland-en-Provence
- Schloss (13. Jh., im 16. Jh. erweitert) und seine
Gärten
- Sonnenuhr auf der Uhr und Glockenturm (Campanile)
- Attelages du village (Pferdekutschenfahrten,
Nähe und Pferdekoppeln)
- Haus der Produkte aus der Region

Gréoux-les-Bains
- Schloss der Templer (12. Jh.)
- Kirche Notre-Dame des Ormeaux (12. Jh.)
- Randoland (spielerischer Besichtigungsrundgang zum Entdecken
mit der Familie)
- Keltische gallo-römische Höhlentherme
- Gesundheitsspaziergang am Ufer des Verdon.
- Fahrten mit der Pferdekutsche
- Stadtzentrum, Brunnen, Waschhäuser...
- Wanderwege, Mountainbike-Routen...

Roumoules
- Kirche Saint-Pierre (16. Jh.)
- Landschloss (17. und 18. Jh.)
Praktische Informationen
  • Wegbeschreibung :
    • Distanz : 92.4
    • Wegdauer/Tag (Minuten) : 240
    • Wegbeschreibung : 954
  • Umgebungen :
    • Auf dem Land
  • Service :
    • Wohnmobile zugelassen
  • Aktivitäten :
    • Urlaubsrouten
  • Hilfe für den Kunden/Transport :
    • Zugang Reisebus
Ausstattung, Services, Komfort
  • Anlagen für Freizeitgestaltung :
    • Picknick
  • Sanitäranlagen :
    • Öffentliche Toiletten

Preise

Freier Zugang.
Name, Anschrift und Telefonnummer
Lavendelstraße des Plateaus Valensole
8 place frederic Mistral
04210
Valensole
mail / nachricht
FICHE_INFO_SIMPLE_ECRIRE_MESSAGE
Felder mit einem * dürfen nicht leer gelassen werden
Ihre Anfrage
Meine Angaben
Laut Gesetz n° 78-17 vom 06. Januar 1978 der Nationalen Kommission für die Informatik und des Freiheitsrechtes (CNIL), bezüglich der Datenerfassung und der Freiheitsrechte (Artikel 36) kann der Betroffene Zugang fordern, so dass er die betreffenden Informationen berichtigt, ergänzt, klärt, aktualisiert oder löscht, falls diese ungenau, inkomplett, doppeldeutig oder abgelaufen sind. Die Sammlung oder die Benutzung, die Kommunikation oder die Erhaltung sind verboten. Um dieses Recht auszuüben, bitte es im Formular oben präzisieren.
  • Sprachen :
    • Französisch
    • Englisch
    • Chinesisch

Karte

FICHE_INFO_SIMPLE_LIBELLE_DESTINATION
Route de la Lavande du Plateau Valensole
8 place frederic Mistral
04210
Valensole
GPS-Koordinaten
Breitengrad : 43.837347
Längengrad : 5.986481

Wir schlagen auch vor ...

Unumgänglicher Favorit

In einem Lavendelpark gelegene Destillerie aus dem Jahr 1925.
  • Themen :
    • Lokale Tradition

Nützliche Adresse

Das Plateau de Valensole ist heute einer der wichtigsten Orte für den Anbau von Lavendel und Lavandin.