Route des Gorges du Verdon, von Riez aus

Andere Freizeitaktivitäten
  • Canyon

Präsentation

Touristenroute "Die Schluchten des Verdon": Gehen Sie auf Entdeckungsreise durch die Gorges du Verdon, diesen berühmten und wunderschönen Canyon, der in Europa einzigartig ist und aus der langsamen Erosion durch den vorbeifließenden Fluss Verdon entstanden ist.
Im Verlauf der Tour zu diesem wichtigen touristischen Ort der Provence entdecken Sie ein außergewöhnliches Naturerbe (Regionaler Naturpark Verdon), zahlreiche Panoramen mit ebenso wunderschönen wie abwechslungsreichen Landschaften. Sie werden über diese Route einen schönen Überblick über das erhalten, was den Reichtum unserer Gegend in der Provence ausmacht.

Wegbeschreibung :
Nehmen Sie die D952 in Richtung Riez. In diesem charmanten Dorf zeugen die römischen Säulen von der langen historischen Vergangenheit der Region.
Punkte von besonderem Interesse:
Riez
- Römische Säulen
- Kirche Sainte-Maxime und der Uhrenturm (Tour de l'Horloge)
- Stadtzentrum: Stadtmauern, Tore, Brunnen,
Waschhäuser, Plätze, Sonnenuhr...
- Merowingisches Baptisterium (5. Jh.)
- Tore Ayguières und Sanson (14. Jh.)
- Überreste der ursprünglichen Kathedrale

Roumoules
- Kirche Saint-Pierre (16. Jh.)
- Landschloss (17. und 18. Jh.)


Fahren Sie immer auf derselben Straße weiter, um nach Moustiers-Sainte-Marie zu gelangen,
Ein hoch gelegenes Dorf, das als "Cité de Caractère" (Stadt mit Charakter) klassifiziert und als eines der schönsten Dörfer Frankreichs anerkannt ist.
Punkte von besonderem Interesse:
Moustiers-Sainte-Marie
- Stadtzentrum: Stadtmauern, Brunnen, Waschhäuser,
Aquädukt, Sonnenuhr, Kunsthandwerk
- Kirche Notre-Dame (12. Jh.)
- Museum für Steingut (Musée de la Faïence)
- Weg der Oratorien (Chemin des Oratoires)
- Kapelle Notre-Dame de Beauvoir (12. Jh.)
- Kapelle Sainte-Anne (16. Jh.)
- Grotte Sainte-Madeleine

Fahren Sie in Richtung La Palud sur Verdon, einem Dorf am Rande der Verdonschlucht, und folgen Sie dann der "Route des Crêtes" auf der D23 am rechten Ufer des Verdon (diese Straße ist eine Einbahnstraße, die es Ihnen ermöglicht, einen Rundweg zu machen).
Sie genießen dann eine spektakuläre Aussicht und es gibt zahlreiche Parkplätze, auf denen Sie parken können, um sich den Aussichtspunkten zu nähern und die Aussicht zu genießen. Mit etwas Glück können Sie Adler über den Canyon fliegen sehen oder erfahrene Kletterer die steilen Wände hinaufklettern.
Wichtigste Sehenswürdigkeiten:
La Palud sur Verdon
- Schloss (18. Jh.)
- Glockenturm (11. Jh.)
- Haus der Verdon-Schlucht (Maison des Gorges du Verdon)
- Route des Crètes (Straße der Kretas)

Rougon
- Mittelalterliches Schloss
- Kapelle Saint-Christophe
- Erhabener Punkt

Folgen Sie der Route weiter nach Pont de Soleils (D955) und Trigance (D90). Über die D71 gelangen Sie zur Corniche Sublime auf der linken Seite des Verdon. Ihr
vielsagende Name sagt viel über die Schönheiten aus, die Sie entdecken werden. Wenn Sie über die Artuby-Brücke fahren, können Sie sich an einem Bungee-Sprung versuchen!
Interessante Punkte:
Trigance
- Mittelalterliches Dorf
- Pfarrkirche Saint-Michel (15. Jh.)
- Jahrhundert (Kapelle, Taubenschlag, Glockenturm, Brunnen, Durchgänge).
gewölbte Gänge ...
- Letzte aktive Mehlmühle in der Provence.
- Botanischer Pfad
- Artuby-Brücke (Bungee-Springen)

Setzen Sie den Rundweg durch die Dörfer Aiguines und Les Salles sur Verdon im Departement Var fort, die am Ufer des Lac de Sainte-Croix angeordnet sind. Sie bieten atemberaubende Panoramen
auf das friedliche, türkisfarbene Wasser. Fahren Sie weiter auf der D957 und überqueren Sie die große Brücke, um nach Moustiers- Sainte-Marie zurückzukehren. Nutzen Sie die Gelegenheit, um den Ausgang der Gorges du Verdon zu bewundern, wo der Verdon in den See mündet.
Besondere Sehenswürdigkeiten:
Aiguines
- Pfarrkirche Saint-Jean
- Kapelle Saint-Pierre und Orientierungstafel
- Überreste des alten Castrums
- Ehemalige Wohnhäuser, Brunnen, Befroi, Waschhaus
- Viereckiger Turm mit Glockenturm
- Museum der Holzdrechsler

Les Salles sur Verdon
- Ehemaliges Dorf, das bei der Entstehung des Landes von den Wassern verschluckt wurde.
Schaffung des Sees von Sainte-Croix. Das neue
Dorf stammt aus dem Jahr 1970.

Rückkehr nach Riez
Praktische Informationen
  • Wegbeschreibung :
    • Distanz : 215
  • Umgebungen :
    • Auf dem Land
  • Service :
    • Wohnmobile zugelassen
  • Aktivitäten :
    • Urlaubsrouten
  • Hilfe für den Kunden/Transport :
    • Zugang Reisebus
Ausstattung, Services, Komfort
  • Anlagen für Freizeitgestaltung :
    • Picknick
  • Sanitäranlagen :
    • Öffentliche Toiletten

Preise

Freier Zugang.
Name, Anschrift und Telefonnummer
Route des Gorges du Verdon, von Riez aus
04500
Riez
  • Sprachen :
    • Französisch

Karte

FICHE_INFO_SIMPLE_LIBELLE_DESTINATION
Route des Gorges du Verdon, au départ de Riez
04500
Riez
GPS-Koordinaten
Breitengrad : 43.817509
Längengrad : 6.093555