Brunnen des Königs René

Historische Anlage und Denkmal
  • 13MO000089_1_HD.jpg
  • 13MO000089_2_HD.jpg
  • 13MO000089_3_HD.jpg
13MO000089_1_HD.jpg13MO000089_2_HD.jpg13MO000089_3_HD.jpg

Präsentation

In Paris gemeißelt, wurde es mit Mühe nach Aix-en-Provence transportiert und 1823 eingeweiht. Der König hält eine Muskatellertraube und sein mit Delfinen geschmücktes Zepter in der Hand. Zu seinen Füßen liegen Bücher, die auf das Wissen und die Kultur des Königs hinweisen.
Eine am Karmeliterbrunnen vorgenommene Umleitung des Wasserdurchflusses, die 1683 von den Behörden durch ein Kloster entdeckt wurde, zwang die Stadtverwaltung dazu, den Brunnen zu verlegen. Als Standort wurde der obere Teil des Cours des carrosses (heute Cours Mirabeau) gewählt.

Die Wasserstelle wartete schon lange darauf, dass auf ihrem Sockel eine Statue aufgestellt wurde, und erst 1819, nachdem zahlreiche Projekte abgesagt worden waren, wurde beschlossen, darauf eine Statue von König René zu platzieren.

Dieser Standort am oberen Ende des Cours des carrosses, der Hauptverkehrsader der Stadt, zeigt die Dankbarkeit der Aixois gegenüber ihrem König, René dem Guten.
Es ist zu beachten, dass die Statue, die mit "König von Jerusalem" und "König von Anjou" betitelt ist, nicht den Titel "Graf der Provence" trägt.

Die Statue wurde 2009 anlässlich des 600. Jahrestags der Geburt von König René renoviert.
Allgemeine Informationen
  • Stil :
    • Stil
Services, Besichtigungen, Animationen
  • Historisches Erbe :
    • Historisches Erbe
    • Fontaine
Name, Anschrift und Telefonnummer
Brunnen des Königs René
Cours Mirabeau
13100
Aix-en-Provence
loading
FICHE_INFO_SIMPLE_LIBELLE_DESTINATION
Fontaine du Roi René
Cours Mirabeau
13100
Aix-en-Provence
GPS-Koordinaten
Breitengrad : 43.526757
Längengrad : 5.448936
Wir empfehlen Ihnen ebenfalls
Historische Anlage und Denkmal
Der 440 m lange und 42 m breite Cours Mirabeau ist das Bindeglied zwischen dem Mazarin-Viertel im Süden und der alten Handelsstadt im Norden. Er ist ...