Halbinsel Port-Miou/ Sentier du Petit Prince (Pfad des kleinen Prinzen)

Historische Anlage und Denkmal
  • 13T2001639_1_WEB.jpg

Präsentation

Auf den Spuren des "Sentier du Petit Prince" (Pfad des kleinen Prinzen).
Ein Spaziergang zum Staunen und Entdecken der Calanques von 1 - 1,5 Stunden ab der Presqu'île.
Vor Ihnen erhebt sich die höchste Meeresklippe Europas, ein unter Naturschutz stehendes Naturdenkmal, das 394 m über das Meer hinausragt.
Dieses Massiv, das als Soubeyrannes- und Cap Canaille-Klippen bekannt ist, zeichnet sich durch seine Farbe aus. Im Gegensatz zum weißen Kalkstein der Calanques besteht die Geologie dieses Ortes größtenteils aus braunem Kalksandstein und Kieselsteinen fluvialen Ursprungs, die ihm seine charakteristische ockerfarbene Färbung verleihen.
Vor Ihnen liegt "die schönste und traurigste Landschaft der Welt"!
Hier ist der Kleine Prinz verschwunden. Hier, vor der Küste von Cassis, beendete Antoine de St. Exupéry 1944 "seinen Weg zu Gott".
Er nahm an den letzten Aufklärungsmissionen vor der Landung in der Provence teil. Er erlebte weder die Landung noch das befreite Frankreich noch den Sieg des Guten über das Böse.
So erfüllte Antoine de St Exupéry sein Schicksal, das eines freien Mannes, der sich in kollektiven Aktionen für die Verteidigung der Werte des Humanismus einsetzte, das einer edlen Seele auf der Suche nach Vollkommenheit.
Zugänglich für Behinderte
Allgemeine Informationen
  • Parken :
    • Parkplatz in der Nähe
  • Profil der Kundschaft :
    • Gruppen
Services, Besichtigungen, Animationen
  • Historisches Erbe :
    • Historisches Erbe
    • Römerstraße
Name, Anschrift und Telefonnummer
Halbinsel Port-Miou/ Sentier du Petit Prince (Pfad des kleinen Prinzen)
Quartier de Port-Miou
13260
Cassis
loading
FICHE_INFO_SIMPLE_LIBELLE_DESTINATION
Presqu'île de Port-Miou/ Sentier du Petit Prince
Quartier de Port-Miou
13260
Cassis
GPS-Koordinaten
Breitengrad : 43.215134
Längengrad : 5.53712