Der Zedernwald des Petit Luberon

Laufsportarten, Themenpfad, Fußwanderungsstrecke

Präsentation

Logo du Département de Vaucluse
Der Entdeckungspfad des Zedernwaldes lädt Sie ein, einen Ort zu besuchen, der aufgrund seiner Lage auf den Kämmen des kleinen Luberon bemerkenswert ist und aus einem 150 Jahre alten Zedernwald, Eichenwäldern, Rasenflächen und mediterranen Garrigues besteht.
Sie werden den herrlichen Ausblick vom Aussichtspunkt Portalas betrachten, der das untere Durance-Tal überragt.
Dieser Wald wurde so ausgestattet, dass er auch für Menschen mit eingeschränkter Mobilität geeignet ist. Die Einrichtungen geben somit allen die Möglichkeit, diesen herrlichen Ort zu besuchen.

Der Pfad wurde mit mehr als 60 m3 Holz aus dem Zedernwald angelegt, das im Rahmen der Waldbewirtschaftung durch das ONF genutzt und von lokalen Unternehmen verarbeitet wurde.

Neben seiner Zugänglichkeit ermöglicht dieses Projekt, das Naturerbe der Vaucluse hervorzuheben und allen den Reichtum und die Schönheit seiner biologischen Vielfalt zu zeigen, insbesondere dank der fünf pädagogischen und spielerischen Bereiche, die entlang des Weges eingerichtet wurden.
In Kürze:
Ein Empfangsbereich mit speziellen Parkplätzen
Eine 1200 Meter lange behindertengerechte Strecke bis zum Wald und dem botanischen Pfad.
Ein Holzpfad für einen einfachen Weg
Tastbare Schilder auf Stuhlhöhe
Fünf pädagogische Bereiche
Ein Label "Tourismus und Behinderung", das derzeit vergeben wird.


"Achten Sie beim Besuch eines sensiblen Naturraums auf gute Gesten und angemessenes Verhalten: Entnehmen Sie keine Arten, pflücken Sie keine Blumen, behalten Sie Ihren Müll bei sich, verhalten Sie sich unauffällig, um die Tiere nicht zu stören, und bleiben Sie auf den Wegen."
Öffnungszeitraum (e)Ganzjährig.

Nur bei günstigen Wetterbedingungen.
Name, Anschrift und Telefonnummer
84480
Bonnieux

Fotos

  • Forêt de cèdres
  • Forêt de cèdres
  • Forêt de cèdres
  • Forêt de cèdres
Forêt de cèdresForêt de cèdresForêt de cèdresForêt de cèdres