Gourmet-Touren in der Provence - Gourmet-Tour durch die Provence

Sportaktivitäten
  • 13VIS003642_1_HD.jpg
  • 13VIS003642_2_HD.jpg
13VIS003642_1_HD.jpg13VIS003642_2_HD.jpg

Präsentation

Was für ein Glück, an einem Pastis zu nippen, Oliven zu knabbern, Tapenade auf leicht geröstetem Brot zu genießen, von einer Bouillabaisse verführt zu werden, einigen Nougats, Calissons und Pastes de Fruits zu erliegen!
DIE AGROTOURISTISCHEN ROUTEN :
Die Region Provence-Alpes-Côte d'Azur ist ein Gebiet geografischer und kultureller Vielfalt und verfügt über eine große Vielfalt an Terroirs, die ihr kulinarisches Erbe beeinflusst haben, das reich an Farben, Gerüchen und Geschmäckern ist, tief in der Tradition verwurzelt, aber entschlossen auf die Zukunft ausgerichtet ist.

Was für ein Glück, an einem Pastis zu nippen, Oliven zu knabbern, Tapenade auf leicht geröstetem Brot zu genießen, von einer Bouillabaisse verführt zu werden, einigen Nougats, Calissons und Pastes de Fruits zu erliegen!

Aber was für unvergessliche Erlebnisse sind es, das Geheimnis der Herstellung dieser Süßwaren zu erfahren, in die Welt der provenzalischen Aperitifs eingeführt zu werden, die französischen Weinberge der Region SÜDEN zu besuchen, die alte Geschichte der Olivenölmühlen kennenzulernen oder einen mediterranen Kochkurs zu belegen!

GOURMANDE TRAVERSEE DE LA PROVENCE (3 Tage / 2 Nächte) :
Diese Reise verbindet die Dentelles de Montmirail mit dem Mittelmeer. Es ist ein Eintauchen in die Landschaft und die Düfte der Wein- und Olivenanbaugebiete. Es sind auch Besuche von Unternehmen, die Schokolade, Calissons und Pastis herstellen. Die Begegnungen mit denjenigen, die über das Know-how und die Rezepte verfügen, bieten Gelegenheit zum Austausch und zur Verkostung.
Die Stadtbesichtigungen unterteilen die Tage und lassen Zeit zum Flanieren und Genießen der guten Restaurants in Avignon, Aix-en-Provence und Marseille.
Nach einem Tag im Vaucluse führt Sie diese Reise durch die Region Bouches-du-Rhône.

- Vaucluse :
Besuchen Sie die Domaine de Longue Toque -Gabriel Meffre in Gigondas. Danach die Chocolaterie Castelain in Châteauneuf-du-Pape. Mittagspause, Nachmittag und Übernachtung in Avignon.

- Moulin du Calanquet (Saint Rémy de Provence) :
In Saint-Rémy de Provence haben die Geschwister Anne und Gilles Brun im Jahr 2000 eine Ölmühle eröffnet. Sie stammen aus einer seit fünf Generationen in Saint Rémoise ansässigen Bauernfamilie und sind Nachkommen des Zweiges des Dichters Frédéric Mistral. Sie haben verschiedene traditionelle Sorten wieder angepflanzt: Grossane, Picholine, Aglandau, Salonenque und Verdale des Bouches-du-Rhône. Wenn die Öle sortenrein sind, dann werden die Aromen der einzelnen Sorten sublimiert. Was die Mischöle der Moulin du Calanquet betrifft, so verströmen sie einen kräftigen Aromakomplex. Diesen Ansatz bietet die Familie Brun bei einer Besichtigung ihrer Mühle und einer Verkostung ihrer Produkte an.
(Optional: Durchquerung des Regionalen Naturparks Alpilles).

- La fabrique des calissons - Confiserie du Roy René (Aix en Provence) :
In Aix-en-Provence ist die Confiserie du Roy René der Tempel des Calissons. Der Calisson ist ein wichtiger Bestandteil des Kulturerbes der Stadt und geht auf die Zeit des Königs René im 15. Der Legende nach stellte der Confiseur du Roy diese Süßigkeit her, um Königin Jeanne an ihrem Hochzeitstag in Staunen zu versetzen. Sie nannte diese Köstlichkeit "di calin soun" ("calins" auf Provenzalisch). Beim Besuch des Musée du Calisson geht es um die verwendeten Rohstoffe. Die Fabrik des Roy René ist von drei Hektar Mandelbäumen umgeben.
Sein Besuch stellt die Geschichte und das damit verbundene Know-how in den Mittelpunkt. Und jeder Besucher ist eingeladen, vor der Verkostung seine eigene Charge kleiner Calissons herzustellen.

- Aix en Provence :
Auf ein Mittagessen in Aix-en-Provence kann ein Besuch einer Ausstellung folgen, ein Moment im Atelier de Cézanne oder einfach eine Pause auf der Terrasse eines Cafés, um das provenzalische Leben zu genießen.

- Domaine Terre de Mistral (Rousset) :
In der Gegend von Sainte-Victoire, in Rousset, wurde das Wein- und Olivengut Terre de Mistral 2008 gegründet und 2013 mit dem nationalen Preis für Weintourismus ausgezeichnet. Die Mistral Attitude definiert sich durch die Liebe zum Beruf des Winzer- und Olivenbauern und das Streben nach Austausch. Auf spielerische Weise wurden die geführte Besichtigung des Weinkellers und der Ölmühle sowie die Verkostung der Produkte konzipiert: Erkennen von Aromen, Blindverkostung...

- Der alte Hafen (Marseille)
Abendessen am alten Hafen und Übernachtung in Marseille.

- Cristal Liminana (Marseille) :
Zur Aperitifzeit wird das Unternehmen Cristal Limiñana besichtigt, das sich den Anis-Aperitifs und anderen Getränken aus Marseille widmet. Die Führung beginnt im Laden mit der Entdeckung der sehr zahlreichen bunten Etiketten, führt durch die Cuverie und endet mit der Abfüllung und dem Abstellen auf Paletten. Das mediterrane Epos der Familie Limiñana, die von Spanien nach Algier zog und sich dann in Marseille niederließ, wird meist von der Urenkelin des Gründers erzählt. Heute sind alle Produktionen zu 100 % französischen Ursprungs.

- Port des Goudes (Marseille) :
Planen Sie zum Mittagessen eine Bouillabaisse à l'Esplai du Grand Bar des Goudes ein, bevor Sie nach Cassis und zu den Calanques weiterfahren.

- Cassis:
(Optional: eine Wanderung zur Calanque de Port Miou oder zur Calanque de Port Pin, zu Fuß).


Von der FRIAA (Fédération Régionale des Industries Agro-Alimentaires) ausgearbeitete Rundfahrt.
Öffnungszeitraum (e)Vom 01/01 bis 31/12.
Praktische Informationen
  • Besuche :
    • Sie können es besuchen
Name, Anschrift und Telefonnummer
Gourmet-Touren in der Provence - Gourmet-Tour durch die Provence
Moulin du Calanquet
3206 Vieux chemin d'Arles
13210
Saint-Rémy-de-Provence

Karte

FICHE_INFO_SIMPLE_LIBELLE_DESTINATION
Visites gourmandes en Provence - Traversée gourmande de la Provence
Moulin du Calanquet
3206 Vieux chemin d'Arles
13210
Saint-Rémy-de-Provence
GPS-Koordinaten
Breitengrad : 43.785324
Längengrad : 4.782615