Van-Gogh-Brücke

Historische Anlage und Denkmal Kunstwerk Brücke, Viadukt
  • Pont Van Gogh
  • 13MO000061_1_WEB.jpg
Pont Van Gogh13MO000061_1_WEB.jpg

Präsentation

Früher als Pont de Langlois bezeichnet.
Epoche: 19. Jahrhundert
Art : Öffentliche Architektur: Bauingenieurwesen
Status: Eigentum des Fremdenverkehrsamts von Arles Historisches Denkmal (1988)
Mit dem Namen ehemals Brücke von Langlois Zeit: 19. Jahrhundert Typ: öffentlichen Architektur: Ingenieurwesen Status: Eigenschaft des Fremdenverkehrsamtes der Arles Klasse Denkmal historische (1988) den Namen des Mitarbeiters verantwortlich halten sie und bearbeiten es, die Brücke von Langlois hat Weltruhm durch Aufführungen, die Van Gogh am Ende des 19. Jahrhunderts gemacht erworben. Die Brücke sehen in ein paar Kilometer südlich der Stadt entfernt, an der Arles zu Bouc-Kanal ist nicht noch eine vom Künstler gemalt. Es ist nicht mehr an seinem ursprünglichen Speicherort. Die Fortschritte in der Technologie, die Entwicklung der Stadtplanung und den Launen des Krieges gemacht, dass wir heute sehen, dass eine identische Kopie einmal installiert in Fos. Jedoch ergab der Willen des Malers, als auch um eine alte Technik, wiederherzustellen, um die Arbeit in seiner funktionellen Integrität und in einem gepflegten Ambiente in der Nähe von Van Gogh gesehen zu verlagern. Das Buch ist eine Zugbrücke mobile Brücke-Typ: es bedeutet, dass die Schürze an einem Ende, verbunden durch Ketten in ein oder zwei Stücke in Schaukeln, die Pfeile schwenkbare ist. Die Brücke von Langlois ist symmetrisch und zwei Decks von 4 Meter Länge ermöglichen eine Reichweite von acht Metern. Dies ist die Breite des Kanals, abzüglich der Angrenzungen Teil Mauerwerk setzt das Buch am Rande der Banken. Die zwei Schürzen, Krawatten, bieten eine Breite von vier Metern für die Bewegung. Die festen Teile, auf denen die Pfeile drehen, werden in eine Art Vorhalle von etwa fünf Metern Höhe montiert. Pfeile, Messen sie 8,30 m. ist der größte Teil des Buches aus Holz, mit Ausnahme der Aufbauten, heben, Ketten und Metallteile, die Befestigung und Montage.
Allgemeine Informationen
  • Periode :
    • 19. Jahrhundert
Name, Anschrift und Telefonnummer
Van-Gogh-Brücke
Canal d'Arles à Bouc
13200
Arles
mail / nachricht
Tel. : +33 4 90 18 41 20
Tel. : +33 4 90 18 41 20
FICHE_INFO_SIMPLE_ECRIRE_MESSAGE
Felder mit einem * dürfen nicht leer gelassen werden
Ihre Anfrage
Meine Angaben
Laut Gesetz n° 78-17 vom 06. Januar 1978 der Nationalen Kommission für die Informatik und des Freiheitsrechtes (CNIL), bezüglich der Datenerfassung und der Freiheitsrechte (Artikel 36) kann der Betroffene Zugang fordern, so dass er die betreffenden Informationen berichtigt, ergänzt, klärt, aktualisiert oder löscht, falls diese ungenau, inkomplett, doppeldeutig oder abgelaufen sind. Die Sammlung oder die Benutzung, die Kommunikation oder die Erhaltung sind verboten. Um dieses Recht auszuüben, bitte es im Formular oben präzisieren.

Preise

Kostenlos.
loading
FICHE_INFO_SIMPLE_LIBELLE_DESTINATION
Pont Van Gogh
Canal d'Arles à Bouc
13200
Arles
GPS-Koordinaten
Breitengrad : 43.65699
Längengrad : 4.621038