Prud'homie de Pêche

Historische Anlage und Denkmal
  • Prud'homie de pêche
  • Prud'homie de pêche
  • Prud'homie de pêche
  • Sculpture Prud'homie de pêche
Prud'homie de pêchePrud'homie de pêchePrud'homie de pêcheSculpture Prud'homie de pêche

Präsentation

Wurde 1930 erbaut und ist seitdem Sitz des paritätischen Arbeitsgerichts des maritimen Viertels von Martigues, einer Institution, die aus dem 15. Jahrhundert stammt.
Schöne, neoklassische Fassade, verziert mit einem kuriosen Hochrelief, das mit dem geschickten Gespür der Bildhauer des 17. Jahrhunderts kunstvoll ausgearbeitet ist, wie eine Trophäe aus Versailles, nur mit Fischereiinstrumenten und -produkten statt der Kriegsausrüstungen.
Öffnungszeitraum (e)Ganzjährig. Täglich.
Mittwoch, Samstag und Sonntag geschlossen.
Gütesiegel
  • Kategorien :
    • Ville d'art et d'histoire (Geschichts- und Kulturstadt)
Allgemeine Informationen
  • Parken :
    • Parkplatz in der Nähe
  • Umgebungen :
    • Stadtzentrum
    • In der Stadt
    • Im Historischen Zentrum gelegen
  • Stil :
    • Stil
  • Periode :
    • 20. Jahrhundert
Services, Besichtigungen, Animationen
  • Umgebungen :
    • In Nähe einer Bushaltestelle
    • In Nähe eines Jachthafens
    • Seeufer
    • Pier innerhalb von 500 m
    • In Nähe eines großen Wanderwegs (G.R.)
  • Historisches Erbe :
    • Historisches Erbe
    • Bildhauerei
    • Haus
Name, Anschrift und Telefonnummer
Prud'homie de Pêche
17 rue Eugène Pelletan
L'Île
13500
Martigues
Tel. : 04 42 42 17 32

Preise

Kostenlos.
loading
FICHE_INFO_SIMPLE_LIBELLE_DESTINATION
Prud'homie de Pêche
17 rue Eugène Pelletan
L'Île
13500
Martigues
GPS-Koordinaten
Breitengrad : 43.406105
Längengrad : 5.053378
Wir empfehlen Ihnen ebenfalls
Wassersport Jachthafen
Malerisch und berühmt, gebildet durch Kanäle, umgeben von traditionellen Martégales-Häusern mit mehrfarbigen Fassaden, begeistern diese Häfen ...