Fort Saint Nicolas und Fort d'Entrecasteaux

Historische Anlage und Denkmal
  • 13T2000202_1_HD.jpg
  • 13T2000202_2_HD.jpg
13T2000202_1_HD.jpg13T2000202_2_HD.jpg

Präsentation

Das Fort besteht aus dem oberen Fort d'Entrecasteaux und dem unteren Fort Ganteaume. Das Fort befindet sich an einer strategischen Stelle am Eingang des Alten Hafens und wurde unter Ludwig XIV. erbaut, um der Bevölkerung von Marseille die königliche Macht aufzuzwingen.
Die doppelte Umwallung mit Gräben und Bastionen ist ein Beispiel für die notwendige Anpassung an die Offensiven der Feuerartillerie. Der vorspringende Winkel ermöglicht die Unterbringung von Maschinen und die Verbreiterung der Festungsmauern, wodurch der tote Winkel, der früher von den Maschikulis neutralisiert wurde, wieder entsteht. Die Festungen zeugen von den Perioden der Geschichte, in denen diese Einheit gefährdet war. Im 17. Jahrhundert ordnete Ludwig XIV. den Bau der Zitadelle Saint-Nicolas an. Diese Festung konnte ihre Batterien sowohl auf die Stadt als auch auf Eindringlinge richten. Neben dem Verteidigungsprinzip liefert dieses Bauwerk indirekt ein weiteres Zeugnis, nämlich das der Entwicklung der Kriegskunst und der Bewaffnung. Heute beherbergt es den gemischten Kreis der Garnison.

Es ist nur für Personen zugänglich, die zum Cercle zugelassen sind.
Öffnungszeitraum (e)Vom 01/01 bis 31/12, täglich.
Allgemeine Informationen
  • Stil :
    • Klassik
Services, Besichtigungen, Animationen
  • Umgebungen :
    • In Nähe einer Bushaltestelle
Name, Anschrift und Telefonnummer
Fort Saint Nicolas und Fort d'Entrecasteaux
2 Boulevard Charles Livon
13001
Marseille
Tel. : +33 4 91 59 23 56

Preise

Kostenlos.
loading
FICHE_INFO_SIMPLE_LIBELLE_DESTINATION
Fort Saint Nicolas et fort d'Entrecasteaux
2 Boulevard Charles Livon
13001
Marseille
GPS-Koordinaten
Breitengrad : 43.292242
Längengrad : 5.360826