Reiseroute der Blauen Küste

  • La Couronne-F.Buschard - © F. Buschard

Martigues und die Blaue Küste

Martigues / Sausset-les-Pins / Carry-le-Rouet / Ensues-la-Redonne
Vorgeschlagen von Provence Tourisme



Nehmen Sie sich Zeit, um die typischen Städte und Dörfer der Blauen Küste zu erkunden. Martigues zuerst, der Charme seiner Kanäle, Brücken und Kais, die viele Maler inspiriert haben.

Der Küstenweg führt Sie dann von Carro nach Sausset-les-Pins
dann Carry-le-Rouet endlich die Perle der blauen Küste.
Der Kurs bietet Ihnen ein abgeschnittenes Ufer, eine Reihe von Buchten, Stränden und Kaps in Hanglage.
  • Miroir aux oiseaux
  • Canal de L'ile
1. Martigues, das „Venedig der Provence“
Der Tag beginnt mit einem Spaziergang in den Gassen und an den Kais des "Venedig der Provence", insbesondere des Brescon-Kais mit dem treffenden Namen "Miroir aux oiseaux" am Rande des San Sebastian-Kanals, um die Fischerhäuser und die farbenfrohen Fassaden zu bewundern .
 
2. Quelle künstlerischer Inspiration
Das Ziem Museum öffnet seine Türen für eine Entdeckung von Félix Ziem, Kriegsmaler und Vielreisender, aber auch Fauve-Malern wie Dufy, Braque oder Derain, inspiriert von diesen Ufern des Mittelmeers und des Etang de Berre.
 
3. Carro, die Krone Angeln und Strand
Schließen Sie sich den Ufern des Mittelmeers und der Blauen Küste an
Erster Schritt zum kleinen Fischereihafen von Carro. Der Leuchtturm von Cap Couronne ragt weiter hervor. In der Nähe nähert sich ein Küstenweg zwischen Felsen und Buchten alten untergetauchten Steinbrüchen. Es kann den schönen Strand von Sainte-Croix erreichen. Sie können es auch auf der Straße finden. Kiefernwald und weißer Sand machen die Postkarte.
  • Côte Bleue
  • Côte Bleue
4. Sausset-les-Pins und Carry-le-Rouet, Sterne der Côte
Weiterfahrt nach Sausset-les-Pins entlang der felsigen Küste. Je nach Jahreszeit können Sie sich für eine entspannte Sitzung am Strand von Rives d'Or oder ein Unterwasserschwimmen mit der Côte Bleue Plongée entscheiden.

5. Ein Meerespark zum Erkunden
Immer an der Küstenstraße fahren Sie nach Carry-le-Rouet. Sie befinden sich hier im Herzen des Blue Coast Marine Park und insbesondere des Meeresschutzgebiets. Sie können die flachen Küstentiefen leicht entdecken. Aktivitäten der Natur- und Seestützpunkte von Carry-le-Rouet. Für Müßiggang und Tradition begrüßt Sie eine Plagette namens Fernandel, der berühmte Einwohner von Carry, in der Nähe des Hafens.

6. Der Sonnenuntergang am Méjean in Ensuès-la-Redonne
Wenn die Mutigsten versuchen können, bei Sonnenuntergang aufzustehen, ist die Betrachtung des kleinen Hafens von Méjean, der von Pinienwäldern umgeben ist, ein Muss an der Küste.
 

Entdecken Sie unseren Abschnitt "Um Martigues herum"
  • Provence-Martigues
  • Place de la Libération, L'ile
"La Provence, sous l'or du soleil est riche de paysages d'une exceptionnelle variété. On dit ici qu'il n'y a quère que l'accent qui soit le même partout"
  • Plan de la Côte Bleue