Lernen Sie die Geschichte der Stadt Aubagne kennen

Optional können Sie einen Besuch im historischen Zentrum von Aubagne unternehmen, um das Geburtshaus von Marcel Pagnol oder das Museum der Fremdenlegion zu entdecken. Dies wird auch eine Gelegenheit sein, das Dorf der Provence-Santons zu entdecken, wobei die Stadt Aubagne für ihren traditionellen Santon-Markt bekannt ist. Bei einem Spaziergang durch die Straßen von Aubagne können Sie auch die Kapelle der Weißen Büßer oder die der Schwarzen Büßer besichtigen.
Das Dorf der Santons in der Provence, das sind 19 Dörfer in einer durchgehenden Kulisse, die mehr als 3000 Santons in Szene setzt.
Historische Anlage und Denkmal
Die Kirche wurde um eine Kapelle aus dem 12. Jahrhundert im romanischen Stil erbaut und stammt aus dem 17.
  • Religiöses Erbgut :
    • Kirche
Marcel Pagnols "Le Petit Monde" ist eine patrimoniale Institution, die den Menschen in Aubagnais und Aubagnaises am Herzen liegt.
Park und Garten
Ein Ort, der in seiner Geschichte verwurzelt ist, eine Vergangenheit, die man sich wieder aneignen muss...
  • Themen :
    • Park
Historische Anlage und Denkmal
Hinter einem Erkerfenster ist ein Brotofen aus dem späten 18. Jahrhundert aus Zineritsteinen erhalten geblieben.
Religiöses Erbe im neoklassizistischen Stil.
  • Religiöses Erbgut :
    • Kapelle
Historische Anlage und Denkmal
Aubagne kommt vom lateinischen Albanea, was "die Weiße" bedeutet. Die leuchtende Farbe des Kalksteins der Hügel, die die Stadt umgeben, soll zu ...
Historische Anlage und Denkmal
Jahrhundert, die von den Observantenvätern erbaut wurde, sind nur noch die Observantenkapelle und der dreieckige Glockenturm erhalten.
  • Religiöses Erbgut :
    • Kirche
Das Museum der Fremdenlegion ist das einzige militärhistorische Museum im Departement Bouches du Rhône. Es lädt jeden ein, diese weltberühmte ...
  • Themen :
    • Militär
Historische Anlage und Denkmal
Der Cours Voltaire gehört zu den Vororten, die sich vom 15. Jahrhundert bis heute entwickelten.
Das Museum, das vollständig von der Werkstatt Di Landro geschaffen wurde, besteht aus mehr als 400 Prestige-Santons (Einzelstücke), die nach ...
In diesem bürgerlichen Haus aus dem 19. Jahrhundert erblickte Marcel Pagnol am 28. Februar 1895 das Licht der Welt.
Historische Anlage und Denkmal
Diese Kapelle wurde 1772 im Barockstil erbaut. Die Dekoration besteht im oberen Register aus zwei Statuen in Nischen: St. Peter (links) und St. Paul ...
  • Religiöses Erbgut :
    • Kapelle