Gedenkstätte Les Milles

Museum Kunst und Kultur Lokale Geschichte
  • 13T2000183_1_HD.jpg
  • 13T2000183_2_HD.jpg
  • 13T2000183_3_HD.jpg
  • 13T2000183_4_HD.jpg
13T2000183_1_HD.jpg13T2000183_2_HD.jpg13T2000183_3_HD.jpg13T2000183_4_HD.jpg

Präsentation

Als einziges großes französisches Internierungs- und Deportationslager (1939-1942), das noch intakt und für die Öffentlichkeit zugänglich ist, beherbergt das Camp des Milles heute ein bedeutendes historisches Museum, das auf Bildung und Kultur ausgerichtet ist.
Ein einzigartiger Ort auf der Welt. Ein Besuch, den man nicht verpassen darf.

Dieser Ort ist in erster Linie ein Schlag ins Gesicht, den die Geschichte einem verpasst. Aber er ist auch eine Gelegenheit, sich weiterzuentwickeln und zu wachsen. Ein Besuch im Camp des Milles ist alle Vorlesungen über die Erziehung zur Staatsbürgerschaft und die Tugenden der Demokratie und des Zusammenlebens wert.

Indem sie sich auf die Geschichte des Ortes stützt, soll ihre Arbeit in der Tat die Wachsamkeit und Verantwortung jedes Einzelnen angesichts von Rassismus, Antisemitismus und jeglichem Fanatismus stärken.

Das Lager der Künstler: Eines der Merkmale des Camp des Milles ist der Umfang und die Vielfalt der von den Internierten geschaffenen Kunstwerke. So wurden hier mehr als 400 Werke geschaffen, von denen einige noch vor Ort zu sehen sind. Diese Fülle erklärt sich durch die Anwesenheit zahlreicher Künstler und Intellektueller (Max Ernst, Hans Bellmer und Lion Feuchtwanger...), die sich durch ihr Schaffen der Verfolgung und Entmenschlichung widersetzten.

Gedenkstätte Camp des milles: UNESCO-Lehrstuhl. Historisches Monument. Eine der neun hohen Gedenkstätten Frankreichs.

Besucherrundgang auf 15.000 m2. Dauerhafte Ausstellungen. Mehr als 25 kulturelle Veranstaltungen pro Jahr: Sonderausstellungen, Filme, Debatten, Kolloquien, Konferenzen, Theater, Musik, Kulturprogramme für junges Publikum und alle Altersgruppen, Foren, Workshops...
Entdecken Sie auch den neuen Museumsbereich: Dieser neue Teil des ständigen Rundgangs wurde in Partnerschaft mit den Museen von Auschwitz-Birkenau (Polen) und der Kaserne Dossin (Belgien) ausgearbeitet.

Ausstattung Handicap: Für Personen mit eingeschränkter Mobilität zugänglich. Sessel sind kostenlos am Empfang der Website erhältlich.

Es wird empfohlen, sich für den Besuch im Winter warm anzuziehen, da die Temperaturen innerhalb der Gedenkstätte variieren können.
Fläche der Dauerausstellung: 4000
Fläche der zeitweiligen Ausstellung: 200
Kostenlose Parkplätze vor der Gedenkstätte
Öffnungszeitraum (e)Vom 01/01 bis 31/12, täglich von 10 Uhr bis 19 Uhr.
Ausnahmsweise geschlossen am 1. Januar, 1. Mai und 25. Dezember.
Schließung des Kartenverkaufs um 17.30 Uhr.
Allgemeine Informationen
  • Parken :
    • Parkplatz in der Nähe
  • Profil der Kundschaft :
    • Gruppen
  • Besuche :
    • Sie können es besuchen
  • Sprache der Informationstafeln :
    • Französisch
  • Park :
    • Park
Services, Besichtigungen, Animationen
  • Umgebungen :
    • In Nähe einer Bushaltestelle
  • Animation :
    • Wanderausstellungen
    • Animation
  • Besichtigung :
    • Führungen
  • Geschäft :
    • Boutique
  • Restauration :
    • Speiseraum
Zugänglichkeit
  • Zugänglichkeitskriterien für Personen mit eingeschränkter Mobilität :
    • Zugänglich mit Rollstuhl ohne Hilfe
Name, Anschrift und Telefonnummer
Gedenkstätte Les Milles
40 Chemin De la Badesse
13547
Aix-en-Provence
mail / nachricht
Tel. : +33 4 42 39 17 11
FICHE_INFO_SIMPLE_ECRIRE_MESSAGE
Felder mit einem * dürfen nicht leer gelassen werden
Ihre Anfrage
Meine Angaben
Laut Gesetz n° 78-17 vom 06. Januar 1978 der Nationalen Kommission für die Informatik und des Freiheitsrechtes (CNIL), bezüglich der Datenerfassung und der Freiheitsrechte (Artikel 36) kann der Betroffene Zugang fordern, so dass er die betreffenden Informationen berichtigt, ergänzt, klärt, aktualisiert oder löscht, falls diese ungenau, inkomplett, doppeldeutig oder abgelaufen sind. Die Sammlung oder die Benutzung, die Kommunikation oder die Erhaltung sind verboten. Um dieses Recht auszuüben, bitte es im Formular oben präzisieren.
  • Sprachen :
    • Französisch

Preise

Voller Preis: 9,50 €
Reduzierter Preis: 7,50 €.

Kostenlos für Kinder unter 9 Jahren, die Presse, Lehrer.
loading
FICHE_INFO_SIMPLE_LIBELLE_DESTINATION
Site - Mémorial du Camp des Milles
40 Chemin De la Badesse
13547
Aix-en-Provence
GPS-Koordinaten
Breitengrad : 43.50392
Längengrad : 5.381548
Wir empfehlen Ihnen ebenfalls
Die Ziegelei in Les Milles entstand 1882 in einem Kontext, der von der zunehmenden Industrialisierung der Dachziegel- und Ziegelproduktion geprägt ...